Arnica gehört in jede Sporttasche

3230

Arnica montana gilt in der Homöopathie als Notfallmittel Nr. 1. Es wirkt innert Minuten schmerzlindernd und beschleunigt die Heilung von Sportverletzungen wie Prellungen, Verstauchungen oder Zerrungen. Vor und nach dem Training oder bei Wettkämpfen angewendet, kann mit Arnica auch die Verletzungsgefahr vermindert, die Regenerationszeit verkürzt und Muskelkater vorgebeugt werden.

Wichtig ist, dass Arnica bei einer Verletzung rasch zum Einsatz kommt und dass gleichzeitig innerlich und äusserlich behandelt wird. Dazu hat Similasan ein praktisches Sortiment entwickelt, welches auf die Behandlung von Verletzungen ideal abgestimmt ist.

Die Arnica-Produktepalette von Similasan

Die Similasan Arnica Tabletten schmelzen in wenigen Sekunden im Mund. Verpackt in praktischen Blistern finden sie überall Platz. Akut alle 30 min. eine Tablette im Mund zergehen lassen, zur Ausheilung 3–4 Tabletten pro Tag.

Der handliche Similasan Arnica plus Spray kühlt angenehm und lindert den Schmerz sofort. Nebst Arnica enthält er zusätzlich Johanniskraut (Nervenverletzungen), Ringelblumen (Hautverletzungen) sowie Wallwurz (Knochenhaut-, Muskel- und Sehnenentzündungen).

Zur Similasan Arnica-Produktepalette zählen ausserdem die beliebten Globuli und die pflegende Salbe.

Similasan AG – www.similasan.com

- Publicité -