Alkohol

3464

Angesichts der viel zitierten günstigen Wirkungen eines begrenzten Alkoholkonsums (Erweiterung der Herzkranzgefässe, Anstieg des «guten» Cholesterins, Schutzwirkung gegen verschiedene degenerative Erkrankungen wie Alzheimer, Arteriosklerose usw.) werden manchmal die Risiken eines Alkoholmissbrauchs unterschätzt.

Die Kampagne «Alles im Griff?» (siehe unsere Rubrik «Schnellinfo») propagiert keineswegs einen vollständigen Verzicht, soll aber zu einem vernünftigen Umgang mit Alkohol beitragen.

- Publicité -
Vorheriger Artikel1…2…3…4…5…20!
Nächster ArtikelLebertran
Rédactrice en chef de vitamag® Rita Ducret-Costa, rédactrice en chef de vitamag®, pharmacienne diplômée de l’Université de Bologne (une ville à découvrir absolument, si ce n’est pas déjà fait), nutritionniste (une véritable passion!) et homéopathe (mais tout autant ouverte à la médecine classique). Aime plein de choses: tout ce qui touche à la santé, les langues, le sport, les contacts, etc.